Kunst & Kultur

Das süße Verzweifeln

Mit der Frage „Ist die Lust eine Last?“ eröffnet er sein Interview mit Dolly Buster. Karl Lagerfeld fragt er:„Schämen Sie sich Ihrer Tränen?“ 

Der Gesprächskünstler André Müller interviewte alle, die prominent unter Verdacht standen, besonders interessant zu sein. Seine Interviewdramolette steuern direkt in den Privatwahnsinn der Gesprächspartner:innen - und zu der großen Frage, die André Müller selbst umtrieb: Warum überhaupt leben, wenn man doch nur verzweifeln kann?

Im Transitbereich des süssen Verzweifelns hat der selbsternannte „Gedankenvernichter“ André Müller gelebt. Die Hoffnung auf eine Privatkomödie bleibt nicht ausgeschlossen.





Donnerstag, 7. Januar 2021, 20:00 Uhr
bis 22:00 Uhr
Theater Der KellerSiegburgerstraße 233w, 50679 Köln
 

 




Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.